Kennametal KM™

Kennametal KM™ Programm (seit 1998)

Kennametal und die EWS-Group haben ihre Partnerschaft auf eine Globalkooperation angehoben. Die EWS-Group bietet ein breites KM-System-Programm für die Dreh- und Fräsbearbeitung, sowohl im statischen, als auch im angetriebenen Bereich.

Die Werkzeugsysteme bieten eine extrem hohe Zerspanungsleistung und ermöglichen eine garantiert hohe Produktivität. Sie sorgen für eine optimierte Maschinenauslastung durch eine höhere Wiederholgenauigkeit und kürzere Rüstzeiten.

Das Angebot umfasst Werkzeugsysteme mit KM Schnittstelle für unterschiedliche Maschinenmodelle von führenden Werkzeugmaschinen-Herstellern wie DOOSAN™, HAAS™, HWACHEON™, HYUNDIA WIA, Mazak™, DMG Mori, und OKUMA™.

 

Vorteile

  • Großes Standard – Produktportfolio von statischen und angetriebenen Werkzeugen
  • Maschinenoptimierte Werkzeugsysteme
  • Größen: KM32, KM40, KM50 und KM63
  • Sonderlösungen mit KM – Schaft

  • Angetriebene Werkzeugsysteme mit bis zu 12.000 U/min; Übersetzungsverhältnis 1:1
  • Passen in unterschiedliche Schnittstellen der Werkzeugmaschinenabhängigen Revolverausführungen
  • VDI-Einheiten zur einfachen Handhabung
  • Verschraubte Einheiten (BMT) für höhere Steifigkeit
  • Erhältlich mit innerer und äußerer Kühlmittelzufuhr

  

Eine große Auswahl an Werkzeugaufnahmen und Zubehör finden Sie in unserem neuen Online-Katalog!