Reparaturservice

 

Der Bereich Service ist einer der wesentlichen Bestandteile unserer Firmenphilosophie.

 

Alle angetriebenen Werkzeughalter – unabhängig vom Hersteller – werden in unserer Reparaturwerkstatt fachgerecht instand gesetzt – und dies binnen weniger Tage.

 

Die dabei entstehenden Kosten werden transparent angegeben und dokumentiert.
Erst nach erfolgter Kundenfreigabe wird ein Auftrag durchgeführt.

 

In unserer Serviceabteilung werden neben den EWS-Produkten auch Fremdfabrikate aller Art repariert.

 

Im Bewusstsein, dass Service immer Vertrauenssache ist, haben wir ein für den Kunden transparentes System geschaffen, das jederzeit eindeutige Nachvollziehbarkeit garantiert.

 


Jede Reparatur durchläuft dieselbe Prozedur:

  • Wareneingang, Vergabe einer Reparaturnummer
  • Demontage des defekten Werkzeuges, Erfassung der benötigten Ersatzteile
  • Detaillierter Kostenvoranschlag an den Kunden mit Einzelpreisen der Ersatzteile und Arbeitszeitaufwand
  • Freigabe durch den Kunden oder unrepariert zurück (Kostenpauschale)
  • Aufbewahrung der getauschten Teile 4 Wochen im Haus EWS oder auf Wunsch
  • Rücksendung an den Kunden
  • Nach vier Wochen Entsorgung der Altteile
 
 
 
 

Sie wollen Ihre Werkzeugsysteme im Haus warten und instand halten?

 

Wir bieten Ihren Mitarbeitern in unserem Stammwerk in Uhingen individuell auf Ihre Anforderungen abgestimmte Schulungen zu unseren verschiedenen Werkzeughaltertypen an. 

 

Hier finden Sie das EWS-Schulungsangebot zum Herunterladen...